31. Die Wade der Nation

image

Mein erster Lauf in dieser Woche findet erst am Mittwoch Abend statt. Montag hatte ich noch schwere Beine vom Fußball am Wochenende. Dienstag und heute Morgen hatte morgens zuvor nie die Kraft aufzustehen. Laufe sehr dynamisch los. Es geht wie von alleine. Ohne Anstrengung lauffe ich einen 12er-Schnitt und komme mir richtig athletisch vor. Halte das Tempo bis zum Friedensengel und muss kaum schnaufen. Am Friedensengel bin ich fast schon in einem Geschwindigkeitsrausch und will mir meinen Geschwindigkeitsschnitt und meine gute Zeit nicht beum Treppen-Training ruinieren. Also laufe ich bei den Parkanlagen am Fuße der Statue drei Runden. Auf dem Heimweg macht sich plötzlich meine linke Wade bemerkbar und fängt an zu zwicken. Ich laufe erst noch weiter, doch das Stechen wird immer stärker bis ich nicht mehr auftreten kann. Muss die restlichen 2 Kilometer heimhumpeln. Um es mit Andi Brehmes Worten zu sagen: „Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß.“ Diese ewigen Wadenprobleme haben mich in den letzten zwei Jahren kein einzig normales Fußballspiel machen lassen. Ok, da war ich auch sonst immer mega unfit, doch jetzt streikt das Teil schon wieder, obwohl ich deutlich fitter bin. Ärgerlich, dass mich das jetzt das erste Satt-Testspiel am Samstag kostet und auch an Laufen ist erstmal nicht zu denken. Zum Glück hab ich mein Fitness-Rad.

Advertisements

Über Radek Vegas

Radek Vegas aus München 30 Jahre alt. Heirate am 2.8.2014 Muss bis dahin abnehmen und in Form kommen!

Veröffentlicht am 21. Februar 2014 in Running und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Danke Andi Brehme, einfach mal wieder auf den Punkt gebracht!
    Gute Besserung fürs Waderl!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: