22. I can’t get no Sattisfaction

Unerfreuliches Hallenfußball

Unerfreuliches Hallenfußball

Tag 25: 26.1.2014 – Noch 188 Tage bis zur Hochzeit

Endlich mal wieder Fußballspielen! Mit den Jungs vom SV Satt haben wir am Samstag Nachmittag für 1,5 Stunden einen Court in der Soccarena im Olympiapark gemietet. Bilden aus 13 Spielern drei Mannschaften mit 4 Spielern. Mein Team ist das Fünferteam und hat den Luxus eines Auswechselspielers, was bei 7 Minuten Vollgas-Fuasboi eigentlich ein Vorteil hätte sein müssen. Dennoch gewinnen wir kein einziges Spiel. Mit dem Ball kann ich noch umgehen, dennoch bin höchstens bei 50% meiner Leistungsfähigkeit. Heißt ich muss noch mehr Kondition bolzen und wieder öfter zum Friedensengel. Bin trotzdem davon überzeugt, dass ich dieses Jahr meine beste Saison seit langem spielen werde, was allerdings auch nicht schwierig ist, da ich die letzten drei Jahre überwiegend verletzt war, wenn ich nicht gerade verkatert war oder keine Kondition hatte. Anders als beim Squash ist es mir beim Fußball nach all den Jahren leider immer noch nicht egal, wenn ich verliere. Da wir keines unserer 6 Spiele gewinnen sinkt meine Stimmung gegen Null und ich bin froh, als es vorbei ist. Heize angefressen nach Aibling zu den Fireballs, wo sich meine Laune durch den überragenden 105:55-Sieg der Mädels wieder bessert. Trage zudem zwei Verletzungen davon. Die obligatorische Schürfwunde am Knie und einen Pferdekuss (warum heißt das so?) im Oberschenkel. Merce, Ellinger.

Am Sonntag war ich bei der Karate-WM in Feldkirchen. Allerdings nur zum Filmen. Montag bis Mittwoch gehts mit Eve nach Frankfurt für einen Videodreh. Werd dorthin aber Laufschuhe und das Fitnessrad mitnehmen, das sich bereits zwei Leute aus meinem Bekanntenkreis gekauft haben 🙂 Ich bin auf eure Berichte gespannt!

Advertisements

Über Radek Vegas

Radek Vegas aus München 30 Jahre alt. Heirate am 2.8.2014 Muss bis dahin abnehmen und in Form kommen!

Veröffentlicht am 27. Januar 2014 in Sport und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Wir haben ein Spiel gewonnen, lieber Radek!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: